Jürgen Schulze-Seeger // Presentation Skills

Ein Kollege war auf einem Public-Speaking-Seminar von Bridgehouse. Die Seminarunterlagen kamen als gebundenes Buch daher. Nice.

  • Take-Away: Für mich vor allem, wie wichtig es ist, ein genaues Bild von sich beim Präsentiern zu haben.
  • Ein Buch für: Seminarbesucher :). Einen groben ersten Einstieg in Public-Speaking-Skills

Wenn man seine Lektüre vergisst, muss man eben nehmen, was einem so in die Finger fallen. Auch mal die Unterlagen eines Seminars, auf dem man gar nicht selbst war. Hat sich aber gelohnt, denn das sind mit Abstand die besten Seminarunterlagen, die ich je gesehen habe. 166 Seiten mit den wichtigsten Grundlagen.

Das Buch ist durchaus an Seminarteilnehmer gerichtet, die Übungen des Kurses werden hier wiederholt, bzw. als Arbeitsblatt übertragen. Zur Einleitung gibts etwas Selbsterkundung: Wer bin ich, was kann ich, wie wirke ich? Es folgen zwei große Abschnitte zur Vorbereitung und zur Präsentation selbst. Schließlich ein winziges Kapitel zu Problemen bei der Präsentation und ein etwas überdimensionierter Anhang mit Stilmitteln. Die Themen werden freilich nur kurz angerissen, reicht aber fürs erste und im Anhang finde ich ausreichend Informationen für die weitere Lektüre, bzw. Selbstschulung.

Jürgen Schulze-Seeger // Presentation Skills
2. Auflage 2016
Bridgehouse
166 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.