David Foster Wallace // Infinite Jest

Ich habs geschafft. Hat ja nur 4 Jahre gedauert. Ungefähr so lange hats auch gedauert, zum ersten Mal die Bibel durchzulesen. Und Anna Karenina. Hat sichs gelohnt? Naja.

  • Take-Away: Shit, bin ich unintelligent, unkreativ und ungebildet. Oder DFW einfach richtig krass drauf. Vielleicht beides.
  • Ein Buch für: Nerds, Superdurchblicker, Hyperintelligenzbestien, Medieninteressierte

Also mal zu beginn: das ist schon ein krasses Buch und Wallace ein krasser Schriftsteller. Ungefähr 1.000 Mal so intelligent, wie ich, kennt ungefähr millionen Mal so viele Wörter. Dachte mir, ich könnte das Buch auf englisch lesen. Dabei hätte ichs wahrscheinlich nichtmal auf deutsch verstanden.

Das Buch fängt einfach so an, als obs ne astreine Kurzgeschichte wär. Und dann hörts knapp 1.000 Seiten später auch schon wieder auf. Einfach so. Als ob man als Leser nach 1.000 Seiten nicht ein vernünftiges Ende verdient hätte. So als Lohn quasi. Zwischendrin geht’s um ne Tennisakademie, ne Drogenklinik und einen tödlichen Film. Und wahrscheinlich um jede Menge weitere Dinge, hab ich dann aber nicht kapiert. Die Typen sind deprimiert, verkacken ihr Leben, scheitern an der Welt und diversen Ansprüchen und pumpen sich mit Drogen zu. Anstrengend. Ich frage mich, ob das Buch irgendwie autobiographisch und gleichzeitig prophetisch ist. Immerhin hat Wallace den Kampf mit seiner Psyche verloren und sich umgebracht.

Weniger tragisch sind die Vorhersagen, was das Entertainment angeht. Aber 1996 schon Youtube, Netflix und so zu erahnen, ist schon nicht übermäßig schlecht. Ja, natürlich war das abzusehen. Im Nachhinein. Du Vogel. Es packte mich, wie Wallace Serienkonsum und Abhängigkeit vermischte. So viele Geschichtsperlen zwischenrein. Zu krass. Aber leider viel zu viel zu viel zu viel zu viel zu lang und kompliziert.

David Foster Wallace // Infinite Jest
Back Bay 10th anniversary paperback edition 2006 // 1996
Back Bay Books // Little, Brown and Company
1079 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.