Belfastbücher

Nach dem Abi ging ich für ein Jahr nach Belfast, arbeitete dort als Freiwilliger in einem Friedensprojekt. Ein Gesellschaftshaus direkt an einer Peaceline, mit Programmangebot für Katholiken und Protestanten. In dieser Zeit entstanden auch zwei Bücher:

  • The Hurt, The Peace, The Love and The War: Fotografien und Gedichte der Jugendlichen, die das Gesellschaftshaus besuchen. Superspannend und sehr emotional. Ich liebe dieses Buch.
  • A Quare Book: Erinnerungen der Senioren, die das Gesellschaftshaus besuchten.

Meine Rolle: konzeptionelle Mitarbeit, Illustrationen in A Quare Book.

Beide Bücher sind längst vergriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.