Ich habe im vergangenen Jahr etwa 50 Bücher gelesen. Die wenigsten davon waren Neuerscheinungen, die Autoren kam aus allen Ecken der Welt. Und auch, wenn meine 5 besten Bücher aus 2018 eine extrem subjektive Auswahl sind, kann ich die Lektüre fast uneingeschränkt jedem empfehlem.weiterlesen →

Was vom Tage übrig blieb: Buchcover

Mr. Stevens nimmt seinen Job als Butler sehr ernst. Und das bedeutet: unsichtbar sein, bloß nicht zu viel sagen, bloß nicht die Haltung verlieren, bloß keine Emotionen preisgeben. Eine Meisterleistung, unter dieser stocksteifen Oberfläche die Gefühle der Charaktere darzustellen. Ishiguros Charakterbild in Was vom tage übrig blieb ist ein Gedankenschmaus.weiterlesen →